ANALYSE | BERATUNG | UNTERSTÜTZUNG

im Bereich brandschutztechnischer Anforderungen,
in Verbindung mit der Technischen Gebäudeausrüstung.

Analyse, Beratung, Planung, Baubegleitung und Dokumentation
von brandschutztechnischen Anforderungen,
in Verbindung mit der Technischen Gebäudeausrüstung.

IHR
PARTNER

DAS
KOMPETENZZENTRUM

FÜR BRANDSCHUTZ IN DER TECHNISCHEN GEBÄUDEAUSRÜSTUNG

Die LiComTec GmbH wurde im September 1997 als Dienstleistungsunternehmen gegründet.

Die LiComTec GmbH arbeitet in einer Bürogemeinschaft mit der
ML Sachverständigen Gesellschaft mbH, ML Consultant
und der BSP GmbH, Frank Möller eng zusammen.

Die Gesellschafter der LiComTec GmbH sind Manfred und Ulf Lippe.
Ulf Lippe ist einzelvertretungsberechtigter Geschäftsführer.

Der Schwerpunkt der LiComTec GmbH liegt in der praktischen Anwendung und Umsetzung des baulichen und anlagentechnischen Brandschutzes.

Die handwerkliche Praxisausbildung von Ulf Lippe in den Gewerken Heizung, Sanitär, Lüftung, Elektro, sowie die bauleitenden Tätigkeiten im Gewerk Brandschutzdienstleistungen und die jahrelange Erfahrung bilden die Basis unserer Unterstützung, bei der praktischen Anwendung und Umsetzung in Neu- und Bestandsbauten.

Eine praxisorientierte
und gewerkespezifische Herangehensweise
spart auch beim baulichen und anlagentechnischen Brandschutz Zeit und Geld!

Eine praxisorientierte
und gewerkespezifische Herangehensweise
spart auch beim baulichen und anlagentechnischen Brandschutz Zeit und Geld!

ERWEITERN SIE IHR WISSEN

FACHKOMMENTARE & LÖSUNGSVORSCHLÄGE

Kommentare zur MLAR und M-LüAR

Die Kommentare zur MLAR und M-LüAR wurden unter der Herausgeberfunktion durch Manfred Lippe mit den jeweils benannten anerkannten Fachautoren entwickelt und stetig weiterentwickelt.

Ziel ist es, die Planungs-, Bemessungs- und Anwendungsregeln der MLAR und M-LüAR fachgerecht für die Planungs- und Ausführungspraxis sowie für die Prüfung und Abnahme allgemein verständlich zu beschreiben und zu konkretisieren.

Im Kommentar zur M-LüAR werden auch ganz gezielt baurechtlich relevante Themen aufgenommen und der formale Umgang damit erklärt.

Kommentar zur M-LüAR (3. Auflage)

Der Fachkommentar mit seinen Anwendungsempfehlungen unterstützt Sie sowohl bei der Umsetzung grundlegender Lösungsvorschläge zur Umsetzung der M-LüAR 2020 im Rahmen einer ganzheitlichen Betrachtung eines Einzelfalles als auch bei der vereinfachten Nachweisführung für die Schutzzielerfüllung.

Jetzt bestellen!

Kommentar zur MLAR (5. Auflage)

Der zahlreich bebilderte Kommentar enthält die Richtlinientexte MLAR 2016 / 2020, MSysBöR 2005, MEltBauVO 2008 und Hinweise zu den abweichenden Verordnungs- und Richtlinientexten der baurechtlichen Einführung in den Bundesländern.

Jetzt bestellen!